Dienstag, Juni 16

Yellowstone

Der Yellowstone Park liegt hinter uns. 4 Naechte haben wir dort zugebracht. Das Wetter war durchwachsen. Sonne, Wolken und Regen wechselten sich ab. Der Park ist riesig gross und man ist viel mit dem Auto unterwegs. Die absoluten Sehenswuerdigkeiten konnten wir fast alle bei Sonnenschein sehen. Die geplanten Wanderungen mussten wir leider wegen starker Baerenaktivitaeten absagen. Es war uns einfach zu bloed staendig "Hey Bear" rufend durch die Gegend zu laufen. Am Montag sind wir deshalb , frueher als geplant, in Richtung Glacier NP aufgebrochen. Die Fahrt fuehrte uns ueber unedliche gruene, weite Ebenen, bei denen manchmal bis zum Horizont keine Siedlungen zu sehen waren. Heute sitzen wir am Fusse des Galcier Nationalparks. Momentan scheint noch die Sonne.

Kommentare:

  1. Hallo, da seid Ihr ja wieder, dacht schon der "Bear" hat gewonnen.
    Ist schon ne Sache mit dem Wetter, hier ist es 15 C kalt und Dauerregen. Bleibt also noch ne Weile dort. Da hat man nun eine Terasse voller blühender Rosen und kann sie nicht genießen. Eure Bilder sind beeindruckend, ist schon toll was das Internet so möglich macht, andere Seite vom Globus und trotzdem fast live dabei. Ich wünsch Euch noch viele schöne Eindrücke und bleibt gesund. Auf bald

    AntwortenLöschen
  2. Heute ist Sommeranfang ! Wir haben eine Mittagstemperatur 12,5 Grad. Gestern war ich Rad fahren und wurde von kalten Regengüssen überrascht. So macht der Sommer keinen Spass. Wonnemonat Mai war schon ausgefallen. Wir haben bis jetzt noch nicht einmal abends draussen sitzen können. Nur bei Body Pump kommt man auf Betriebstemperatur ;o)

    AntwortenLöschen